GEWINNZIEHUNG JUNI 2022
Diese Klassen
haben gewonnen

Klar bleiben
Was ist das?

Klar bleiben ist ein evaluiertes Projekt für Schüler:innen zur Prävention bzw. Reduktion riskanten Alkoholkonsums wie z. B. Rauschtrinken. Daran teilnehmen können Klassen und Kurse ab Stufe 9. Die Schüler:innen verpflichten sich gemeinsam, 6 zusammenhängende Wochen auf riskanten Alkoholkonsum zu verzichten.

Durch die Teilnahme am Projekt werden die Schüler:innen animiert, ihre Einstellung zum Alkohol und ihren eigenen Konsum kritisch zu betrachten. Riskanter Alkoholkonsum soll nachhaltig reduziert bzw. verhindert werden. Stattdessen wird ein verantwortungsvoller Umgang mit Alkohol angeregt. Die Durchführung des Projektes im Klassenverband zielt darauf ab, den Verzicht auf riskanten Alkoholkonsum als soziale Norm zu etablieren.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Unter allen Klassen, die erfolgreich teilgenommen haben, werden Preise verlost. Der Hauptgewinn ist 1.000 € für die Klassenkasse. Der 2. Platz bekommt 500 € und der 3. Platz 300 €. Des Weiteren werden noch kleinere Geldpreise verlost.

In drei einfachen Schritten
dabei sein

1. — Vorstellen

Sie stellen das Projekt in der Klasse vor und lassen über die Teilnahme abstimmen. Wenn mindestens 90 % der Schüler:innen für die Teilnahme stimmen, kann es losgehen.

2. — Anmelden

Sie melden Ihre Klasse und sich als Projektbegleitung hier auf der Seite zum Wettbewerb an. Der Beginn des sechswöchigen Wettbewerbszeitraums ist frei wählbar.

3. — Rückmelden

Nach jeder Woche geben Sie online Rückmeldung, ob die Klasse „klar geblieben“ ist und weiterhin am Wettbewerb teilnimmt. „Klar bleiben“ bedeutet, dass höchstens 10 % der Schüler:innen riskant konsumiert haben. Dabei ist ein einziger „Ausrutscher“ erlaubt.